Grundschule Meckelsen

Unterwegs mit einem Jäger

Befasste sich unsere Klasse 3b auf ihrem Ausflug Im Wald_2019/2020 hauptsächlich mit den Bäumen und Pflanzen, traf sich unsere Klasse 3a jetzt im Wald mit einem Jäger. 


Sven Wilkens aus Wohnste brachte den Kindern seine Kenntnisse und Erfahrungen mit den Tieren des Waldes näher. Dafür hatte er extra das „Infomobil Lernort Natur“ der Jägerschaft Zeven für uns organisiert, einen Anhänger mit vielen verschiedenen Ausstellungsstücken. So konnten die Kinder die Tiere einmal in Originalgröße bestaunen und nicht nur auf Fotos in Büchern oder in Filmen. Und sie durften so manches Fell und Geweih berühren ... Wann geht das in der Natur? Gar nicht, denn so nahe kommt man ja gesunden Tieren im Wald nicht!


Höchst interessant waren für die Kinder auch seine Antworten auf ihre eigenen vielen Fragen: „Wie wird man Jäger? Und gibt es auch Jägerinnen?“, „Welche Tiere darfst du schießen und wie viele?“, „Bist du schon einmal einem Wolf begegnet und wie hast du dich dann verhalten?“, „Zu welcher Jahres- und Tageszeit kann man am besten Rehe beobachten?“, „Musstest du schon einmal vor einem Wildschwein davonrennen?“, „Wie kannst du die vielen verschiedenen Tierspuren auseinanderhalten?“, „Hast du schon einmal die Geburt eines Tierbabys beobachten können?“ ...

Niemand kann solche Fragen besser, kenntnisreicher und lebendiger beantworten als ein Fachmann - oder natürlich eine Fachfrau! 


Am Ende hatte Sven Wilkens sogar noch für jedes Kind ein kleines Heft über Fußspuren der Tiere, einen Anstecker mit einem Waldtier und einen Anmalbogen mit den Tieren, die sie gerade alle etwas besser kennengelernt hatten. 

Ein sehr gelungener schöner Ausflug! Lieben Dank an alle, die uns dies ermöglicht haben!  

⇑ Zum Seitenanfang

Grundschule Meckelsen
Schulstr.11
27419 Klein Meckelsen
Tel. 04282/63491-0
Fax: 04282/63491-29
sekretariat@gs-meckelsen.de

cms-version 2019.12.11.1 - website by www.jobimedia.de 

×
PLAY